tw
fb
yt

Auch 2017/18 wird in der Erste Bank Eishockey Liga wieder der YoungStar der Saison gewählt, zum bereits zwölften Mal.




Zum bereits zwölften Mal gibt es 2017/18 die Möglichkeit den besten und beliebtesten Nachwuchscrack der Erste Bank Eishockey Liga zu wählen! Drei Mal stellte bereits der EV Vienna Capitals bzw. der EC-KAC den Gewinner! Vergangene Saison ging der Titel an Goalie David Kickert, der mit den Vienna Capitals auch den Meistertitel holte und seit dieser Spielzeit für den EC VSV fängt. Ab Anfang Oktober 2017 wird auf www.erstebankliga.at sein Nachfolger gesucht und kann der erste YoungStar des Monats (September 2017) gewählt werden.

Der Gewinner ergibt sich aus der Wahl der Fans (1/3), Nationalteamcoaches (1/3) und ServusTV-Experten (1/3)!

Die sechs Monats- und der Jahressieger werden im Rahmen eines ihrer Heimspiele mit einer hochwertigen Glastrophäe ausgezeichnet.

Die Kandidaten
Am Ende jedes Monats können über die Erste Bank Eishockey Liga - Homepage die YoungStars des Monats gewählt werden. Dabei stehen Nachwuchscracks der Geburtsjahrgänge 1995 & jünger (U23) zur Auswahl. Von den rund 200 Nachwuchsspielern aus Kroatien, Österreich, Ungarn, Tschechien und Italien werden jedes Monat fünf Youngsters ausgewählt, die auf der offiziellen Liga-Homepage www.erstebankliga.at näher vorgestellt werden und zur Wahl des EISNER Auto YoungStars des Monats stehen.

Die Wahltermine:
EISNER Auto YoungStar des Monats September 2017: Dennis Teschauer (HC TWK Innsbruck "Die Haie")
EISNER Auto YoungStar des Monats Oktober 2017: Marco Richter (EC-KAC)
EISNER Auto YoungStar des Monats November 2017: Erik Kirchschläger (EHC LIWEST Black Wings Linz)
EISNER Auto YoungStar-Wahl des Monats Dezember 2017: ab Di, 02. Jänner 2018 (15:00 Uhr)
EISNER Auto YoungStar-Wahl des Monats Jänner 2018: ab So, 04. Februar 2018 (17:00 Uhr)
EISNER Auto YoungStar-Wahl des Monats Februar 2018: ab So, 04. März 2018 (17:00 Uhr
EISNER Auto YoungStar-Wahl der Saison 2017/18: ab So, 25. März 2018 (17:00 Uhr)

>>Zur aktuellen Wahl

Wahlmodus
Die Wahl zum EISNER Auto YoungStar besteht aus drei Komponenten: Neben der Abstimmung durch die Fans auf unserer Homepage, fließen zwei weitere Abstimmungen mit ein: Zum einen werden wieder die Nationalteamcoaches ihre Stimme abgeben und auch die ServusTV-Experten sind wahlberechtigt.

Gewichtung der einzelnen Stimmen:
1/3: Publikumswahl auf der Homepage
1/3: Wahl der Nationalteamcoaches
1/3: Wahl der ServusTV-Experten

Die Sieger ergibt sich wie folgt: Für den Gewinner der Publikumswahl auf der Homepage, dem Ersten der Wahl durch die Nationalteamcoaches und der Wahl durch die ServusTV-Experten gibt es jeweils fünf Punkte (maximal also 15 Punkte). Der Zweitplatzierte erhält je vier Punkte,... der Fünftplatzierte je einen Zähler. Sollten am Ende zwei Cracks punktegleich sein, gewinnt jener Spieler, der von den Fans mehr Stimmen erhielt.
Der EISNER Auto YoungStar wird dann auf www.erstebankliga.at und über Social Media (Twitter, Facebook, Instagram), sowie auf unserer APP bekannt gegeben und im Rahmen eines der nächsten Heimspiele seines Vereins geehrt.

Ab dem 25. März 2018 wird der EISNER AUTO YoungStar der Saison gewählt. Diese Wahl ist dann bis zum Meisterschaftsfinale online. Anschließend erfolgt dann im Rahmen der Play-offs noch die Kürung des EISNER Auto YoungStar der Saison.

Alle bisherigen YoungStars der Saison:
2016/17: David Kickert (UPC Vienna Capitals)
2015/16: Libor Sulak (HC Orli Znojmo)
2014/15: Radek Cip (HC Orli Znojmo)

2013/14: Daniel Pastl (EHC LIWEST Black Wings Linz)
2012/13: Patrick Peter (UPC Vienna Capitals)
2011/12: Mario Seidl (UPC Vienna Capitals)
2010/11: John Hughes (HDD TILIA Olimpija Ljubljana)
2009/10: Markus Pirmann (EC-KAC)
2008/09: Thomas Hundertpfund (EC-KAC)
2007/08: Johannes Kirisits (EC-KAC)
2006/07: Philipp Pinter (EC Red Bull Salzburg)