tw
fb
yt
Der EC.KAC lieferte dem überlegenen Tabellenführer einen harten Kampf. Erst in...
Dem Hokiklub Budapest gelang gegen den EHC LIWEST Linz der dritte Erfolg in der laufenden...
In der Erste Bank Juniors League standen am letzten Wochenende sechs Spiele auf dem...
Gleich 104 Treffer fielen letzte Woche in den 14 Spielen der Erste Bank Juniors...
gamecenter
In der Erste Bank Juniors League standen am Wochenende 15 Spiele am Programm: In Klagenfurt und Villach gab es Torfestivals zu sehen. MAC Budapest gewann das Duell zweier Gruppenleader in Jesenice. Fehervar AV19 neuer Tabellenführer in der Gruppe C.

EC VSV (Gruppe A), HC Orli Znojmo (Gruppe B) und Vienna Capitals Silver (Gruppe C) liegen nach Siegen am Wochenende in der Tabelle der Erste Bank Juniors League weiter voran.

Die Viertelfinalpaarungen in der Erste Bank Juniors League stehen fest! Die Best-of-three-Serien starten bereits am Mittwoch.

In den fünf Sonntag-Partien der Erste Bank Juniors League setzte sich die Gastmannschaft vier Mal klar durch. Der einzige Erfolg eines österreichischen Teams gelang den LA Stars, die sich bei Slavija ebenfalls keine Blöße gaben.

Fehervar AV19 und der EC-KAC, die Topteams der Gruppe A in der Erste Bank Juniors League, gewannen am Sonntag ihre Auswärtsspiele und setzten sich in der Tabelle etwas ab.