tw
fb
yt
Der EC.KAC lieferte dem überlegenen Tabellenführer einen harten Kampf. Erst in...
Dem Hokiklub Budapest gelang gegen den EHC LIWEST Linz der dritte Erfolg in der laufenden...
In der Erste Bank Juniors League standen am letzten Wochenende sechs Spiele auf dem...
Gleich 104 Treffer fielen letzte Woche in den 14 Spielen der Erste Bank Juniors...
gamecenter
In der Erste Bank Juniors League feierten der EC VSV, EC Red Bull Salzburg, die Gruppenleader UTE Budapest (B) und Fehervar AV19 (A), sowie Debrecen Miskolce Select Derbysiege!
 

Jung-Adler gewinnen auch zweites Kärntner Derby klar
Nachdem der EC VSV bereits das erste Kärntner Derby in der Erste Bank Juniors League in Klagenfurt mit 5:1 für sich entschied, gewannen die Jung-Adler vergangene Woche auch das zweite Aufeinandertreffen zu Hause klar mit 7:1. Mit einem fulminanten ersten Drittel (22:1-Torschüsse) bzw. 4:0-Toren stellten Manuel Wuntschek und Co. schon in den ersten 20 Minuten die Weichen auf Derbysieg Nummer zwei!

Jung-Bullen feiern Shut-out-Sieg in Zell am See
Der EC Red Bull Salzburg kam am Sonntag nach 60 Minuten Einbahn-Eishockey (45:8-Torschüsse) bei der SPG Zell am See/UEC Lienz zu einem klaren 6:0-Sieg. Constantin Vogt mit drei Treffern und Tim Luca Harnisch mit zwei Treffern und einem Assist stachen bei den Jung-Bullen heraus Goalie Tobias Ancika gelang zudem ein Shut-out im Salzburger Lokalduell.

UTE gewann Stadtderby und ist wieder Erster
UTE Budapest gewann das Stadtderby gegen MAC Budapest mit 3:2 und löste den Stadtrivalen damit wieder als Tabellenführer der Gruppe B ab! Szolt Szalma, der alle drei Treffer der Hausherren erzielte, zerlegte die Eisbären praktisch im Alleingang!

Fehervar AV19-Express rollt weiter
Fehervar AV19 ist in der Erste Bank Juniors League weiterhin nicht zu stoppen! Die Teufel gewannen auch ihr elftes Saisonspiel in Györ! Die Teufel präsentierten sich in diesem Ungarischen Derby in Torlaune, siegten mit 9:3. In einer Strafenreichen Partie fielen sieben der 12 Treffer in Überzahl.

Debrecen gewinnt Ungarisches Derby
Debrecen Miskolce Select feierte beim Hokiklub Budapest einen 2:1-Sieg nach Penaltyschießen. Die Gäste waren der Chef am Eis, konnten die Partie allerdings erst im Shoot-out zu ihrem Gunsten entscheiden.  

>>EBJL-Ergebnisse